Sie sind hier: Pferdchen.org Medien Filme & DVDs Pferdefilme

Pferdefilme

Die Rubrik Pferdefilme befasst sich mit allen Filmproduktionen für Kino und TV, wo unsere geliebten Pferde eine wichtige Rolle einnehmen.

Pferdefilme - Pferde in der Hauptrolle

Zu den bekannten Pferdefilmen, wo Pferde tatsächlich die Hauptrollen übernehmen, gehören Seabiscuit - Mit dem Willen zum Erfolg, Hidalgo und natürlich auch Der Pferdeflüsterer.

Pferde in Serie - Serien mit Pferden

Meine Kindheit wurde geprägt von Pferden als Serienhelden. Da gab es allen voran Black Beauty und Fury. Beeindruckend schöne schwarze Pferde, die gemeinsam mit ihren kindlichen Freunden (was damals eine hohe Identifikation erlaubte), die tollsten Abenteuer bestritten. Auch Mr. Ed - das sprechende Pferd - flackerte zu meinen Kindertagen noch über die Mattscheibe, wobei der Fokus bei dieser Pferdeserie eindeutig auf dem oft unglücklich agierenden Besitzer von Mr. Ed lag.

Heutzutage gibt es immer noch TV-Serien mit Pferden. Dazu gehören die amerikanischen Produktionen Horseland und Wildfire. Wobei bei Horseland eindeutig das "Pferdeflüstern" und bei Wildfire der Rennsport im Vordergrund steht, natürlich verquickt mit den menschlichen Schicksalen (Liebe, Leid, Schmerz, Hoffnung...).

Pferdefilme - Western

Es gibt nicht nur Pferdefilme mit Pferden in der Hauptrolle, sondern auch viele Filme, wo Pferde zwar nur Nebendarsteller sind, die Filme jedoch ohne den Einsatz von Pferden undenkbar wären. Dazu gehört zum Beispiel das Filmgenre der Western. Western werden teilweise spöttisch auch als Pferdeopern bezeichnet, was die besondere Bedeutung der Pferde für die Art von Filmen zum Ausdruck bringt. Das viele der Westernfilme eindeutig an der historischen Realität vorbeigehen und die dargestellte Pferd-Mensch-Idylle kaum irgendwann Tatsachen entsprochen hat, interessiert die wahren Liebhaber der Western freilich nur wenig.

Pferde in der Nebenrolle

In vielen weiteren Kinoproduktionen erfüllen Pferde tragende Rollen, ohne dass sie besonders gewürdigt werden. Man stelle sich Herr der Ringe ohne Pferde vor. Wie wäre es, wenn Aragorn statt auf einem dunklen Pferd nur zu Fuß unterwegs gewesen wäre? Oder Gandalf nicht auf einem leuchtenden Schimmel zur Rettung der Menschen in Helms Klamm geeilt wäre? Ohne mitwirkende Pferde wäre Herr der Ringe nur um die Hälfte so attraktiv - ist zumindest meine Meinung.
Pferdefilme und TV-Serien mit Pferden