Sie sind hier: Pferdchen.org Pferdelexikon Glossar-H Hintergliedmaßen

Pferde-Lexikon - Auswahl
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Suche im Pferde-Lexikon
Hintergliedmaßen
Als Hintergliedmaßen bezeichnet man die Hinterbeine des Pferdes vom Hüftgelenk bis zu den Hufen. Die korrekte Stellung der Hintergliedmaßen des Pferdes ist durch ein vom Hüftgelenk aus gefälltes Lot gekennzeichnet, das bei seitlicher Betrachtung durch Sprunggelenk und Fesselgelenk des Pferdes verläuft. Wenn man die Hintergliedmaßen des Pferdes von hinten betrachtet, sollen die Gelenke exakt senkrecht übereinander stehen.

Bei den Hintergliedmaßen wird nach folgenden Fehlstellungen unterschieden: vorständig, rückständig, säbelbeinig, kuhhessig und fassbeinig.
Inhaltsverzeichnis