Balance in der L-Gasse

L-Gasse auf dem PferdespielplatzDie „L-Gasse“ wird mithilfe von vier Stangen/Rundhölzern mit einer ungefähren Länge von zwei Metern in Form eines doppelten „Ls“ gelegt. Damit schaffen Sie eine rechtwinklig abknickende Gasse, wobei Sie einen Durchgang von etwa 80cm Breite lassen sollten.

Zunächst führen Sie das Pferd nun auf der einen Seite in die Gasse hinein, hindurch und auf der anderen Seite wieder hinaus. Dann wenden Sie das Pferd und gehen noch einmal von der anderen Seite durch die Gasse. Zu Erhöhung des Schwierigkeitsgrads können Sie dann vorwärts mit dem Pferd in die Gasse hinein und rückwärts wieder hinausgehen.




Die Übungen in der „L-Gasse“ bringen dem Pferd bei, einen Engpass sicher und ausbalanciert zu passieren.