Pferde-Rezept: Power-Riegel

Zutaten:

  • 200g Margarine
  • 200g Traubenzucker
  • 4 Esslöffel Honig
  • 100g Haselnüsse, gemahlen
  • 100g Sonnenblumenkerne
  • 200g Früchte-Müsli

Bereiten Sie vorab ein Backblech mit etwas höherem Rand vor, das Sie mit Backpapier auslegen.

Geben Sie dann zunächst die Margarine in eine große Pfanne mit Beschichtung und bringen Sie sie auf dem Herd zum Schmelzen. Anschließend geben Sie nach und nach den Traubenzucker und den Honig zur Margarine in der Pfanne hinzu, so dass eine geschmeidige Masse entsteht. Mischen Sie jetzt die gemahlenen Haselnüsse, die Sonnenblumenkerne und das Früchte-Müsli unter die Masse in der Pfanne.




Geben Sie dann die Masse flächig mit einer Höhe von etwa einem Zentimeter auf das Backblech und lassen Sie sie anschließend auskühlen.

Sobald die Masse ausgekühlt ist, können Sie daraus die Powerriegel schneiden. Wir empfehlen hierfür eine Breite von drei bis vier Zentimetern und eine Länge von etwa zehn Zentimetern.

Die Powerriegel sollten innerhalb von drei Tagen an das Pferd / die Pferde verfüttert werden.

Weitere Rezepte für Pferde