Pferdeversicherungen – Pferde versichern

Es gibt verschiedene Pferdeversicherungen. Einige dieser Versicherungen sollte jeder Pferdehalter unbedingt für sein Pferd abschließen, andere Pferdeversicherungen eignen sich nur für bestimmte Situationen bzw. Konstellationen.

Teilweise sind Pferde erhebliche Kapitalanlagen. In diesen Fällen lohnt sich eine Pferdeversicherung, die den Tod und Diebstahl des Pferdes absichert. Daneben kann auch eine Pferdeversicherung abgeschlossen werden, die die Tierarztkosten übernimmt.

Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, eine Pferdeversicherung abzuschließen, die den Leistungsverlust des Tieres versichert. Mit einer derartigen Versicherung für das Pferd, wird das Risiko abgesichert, dass das Pferd aufgrund einer Verletzung nicht mehr für den ursprünglichen Verwendungszweck eingesetzt werden kann. Eine Pferdeversicherung, die den Leistungsverlust des Pferdes absichert, ist allerdings eine kostspielige Angelegenheit. Viele der Versicherungsgesellschaften, die derartige Versicherungen für Pferde anbieten, bestehen außerdem auf eine längere Erholungsphase für das betroffene Pferd, damit wirklich ausgeschlossen werden kann, dass sich das Pferd komplett erholt und wieder voll leistungsfähig wird.




Im Bereich Pferdeversicherungen beschäftigen wir uns nicht nur mit Versicherungen, die sich direkt auf den Schutz des Pferdes beziehen.

Wir stellen Ihnen auch Versicherungen vor,..

  • …die dem Schutz von Reiter, Pferdehalter
       oder Pferdezüchter selbst dienen,
  • …die unbeteiligte Dritte schützen,
  • …die für Personen gedacht sind,
       die sich beruflich mit Pferd und Reiter befassen
  • …oder Schutz für Gegenstände und Einrichtung bieten.