Reitimmobilien – Pferdeimmobilien

Wer sich mit dem Gedanken trägt, Pferdehaltung in Eigenregie zu betreiben oder aber den Schritt in die Selbstständigkeit mit einer eigenen Pferdepension oder Reitanlage zu wagen, der braucht die richtige Reitimmobilie bzw. Pferdeimmobilie.

In Abhängigkeit von Ihrem konkreten Vorhaben kommen grundsätzlich Miete, Pacht oder Kauf einer entsprechenden Reitimmobilie in Frage. Welche Variante(n) sind für Sie denkbar?

Daneben stellen sich noch viele weitere Fragen wie beispielsweise: Wo sollte sich die Immobilie befinden? (Sind Sie hier flexibel und auch zu einem Umzug in eine andere Region Deutschlands bereit? Oder wollen Sie möglichst in Heimatnähe bleiben? Vielleicht wollen Sie auch auswandern und suchen deshalb nach einer Reitimmobilie im Ausland?) Wie groß sollte das Wohngebäude sein? Welche Haltungsform(en) für Pferde sollte die Reitimmobilie bieten? Wie viele Pferde sollten untergebracht werden können? Welche Reitsportanlagen sollten vorhanden sein? Sollten Weideflächen zum Angebot gehören? Wollen Sie Ihre Pferdeimmobilie lieber aus privater Hand erwerben oder bevorzugen Sie den Weg über einen spezialisierten Immobilienmakler?




Pferdehaltung in Eigenregie – Reitimmobilien für private Pferdehalter

Viele Pferdehalter träumen den Traum vom idyllischen Leben auf dem Land mit den Pferden direkt am Haus. Derartige Reitimmobilien für die private Pferdehaltung können gemietet oder käuflich erworben werden. Dabei gibt es eine große Bandbreite an verschiedenen Immobilien, die zur Realisierung der eigenen Wohn- bzw. Lebensvorstellungen genutzt werden können.

Mit einem kleineren Budget und etwas handwerklichem Geschick kann es sich lohnen, sich nach einem (sanierungsbedürftigen) Resthof umzuschauen, der die vorab aufgestellten Grundanforderungen, die Sie an Ihre zukünftige Immobilie zur Pferdehaltung haben, erfüllt. Wenn Sie dann noch ortsungebunden sind, können Sie sich für eine Region entscheiden, wo die Immobilienpreise / Grundstückspreise allgemein günstiger sind, um Ihr Budget weiter zu schonen.

Wenn das Budget etwas größer ist und Sie eine direkt nutzfertige bzw. bezugsfertige Reitimmobilie bevorzugen, finden Sie auch hierzu ein großes Immobilien-Angebot. Je genauer Sie Ihre Wünsche spezifizieren, umso einfacher gestaltet sich die Suche nach der richtigen Pferdeimmobilie für Ihre Zwecke (siehe auch Beispielfragen oben).

Als absoluter Individualist wünschen Sie sich eine Immobilie für die Pferdehaltung, die ganz konkret auf Ihre Wünsche, Anforderungen und Bedürfnisse zugeschnitten ist? Dazu sind Sie auch bereit eine größere Summe Geld zu investieren und einige Zeit auf die Verwirklichung Ihrer Wohn- bzw. Lebensvorstellungen zu warten? Dann sollten Sie intensiv darüber nachdenken, die Reitimmobilie Ihrer Träume selber zu bauen bzw. bauen zu lassen. Dazu benötigen Sie natürlich ein geeignetes Grundstück und erfahrene Fachleute in der Planung und Umsetzung von Immobilien für die Pferdehaltung.

Gewerblich nutzbare Reitimmobilien bzw. Reitanlagen

Der Erwerb oder die Pacht einer vollständig ausgestatteten, gepflegten Reitimmobilie mit allen erdenklichen Reitsportanlagen vom Wohn- und Stallgebäude über Außenplatz und Führanlage bis hin zur Reithalle, die nicht sanierungsbedürftig und somit sofort nutzfertig ist, hilft Ihnen Ihren Wunsch nach einer beruflichen Selbstständigkeit im Pferdebereich relativ zeitnah in die Tat umzusetzen. Der Start in die Selbstständigkeit mit Pferden wird Ihnen zusätzlich erleichtert, wenn die Pferdepension bzw. der Pferdebetrieb, den Sie übernehmen, bereits über Kundschaft verfügt, die Ihnen erhalten bleibt.

Für ein schmaleres Budget können Sie sich nach sanierungsbedürftigen Reitimmobilien bzw. Reitanlagen umsehen, die aktuell oder früher bereits gewerblich genutzt wurden. Zum günstigeren Kaufpreis oder Pachtpreis müssen Sie dabei die notwendigen Investitionskosten für Sanierungen (Renovierung oder Neuerrichtung einzelner Gebäude und Reitanlagen) berücksichtigen. Weiteres Geld sparen können Sie, wenn Sie selber mit anpacken und Eigenleistungen erbringen.

Falls Sie bei sehr konkreten, individuellen Vorstellungen für die Reitimmobilie bzw. Reitanlage Ihres zukünftigen gewerblichen Pferdebetriebes keine passende „fertige“ Immobilie finden, können Sie natürlich auch den Weg des individuellen Bauens gehen. Dazu sollten Sie wie der private Reitimmobilien-Bauherr nach geeigneten Partnern für die Umsetzung Ihrer Pläne und Wünsche suchen.