Pferde-Lexikon – Auswahl

Suchen im Pferdelexikon

Übertreten

Der Ausdruck Übertreten beschreibt, dass das Pferd mit den Hinterhufen im Trab (gelegentlich auch im Schritt) über die Spuren der Vorderhufe hinaustritt. Das Übertreten entsteht, wenn das Pferd gut mit seiner Hinterhand unter seinen Körper tritt. Bei Seitengängen wird das Vorbeitreten des kreuzenden Beins am stehenden Bein ebenfalls mit dem Ausdruck Übertreten beschrieben.
Weitere Begriffe im Lexikon