Deutsches Derby – wichtigstes Rennen in Deutschland

Das Derby ist auch in Deutschland das wichtigste Rennen im Jahreslauf. Das Deutsche Derby ist für dreijährige Stuten und Hengste offen und erstreckt sich auf einer Distanz von 2.400 Metern. Das Pferd, das in der Vorsaison auf der Galopprennbahn Köln den „Preis des Winterfavoriten“ gewinnen konnte, gilt in der Regel als aussichtsreiches Pferd für den Derbygewinn.




Der im Jahr 1852 gegründete Hamburger Rennverein hat seinen Rennbetrieb vor die Tore Hamburgs in das Dorf Horn verlagert, wo das Deutsche Derby nun ausgetragen wird.

Traditionell erhält der Derbysieger einen Eichenkranz mit blauem Band.