Mounted Games – Anfänger Training

Das Training für die Teilnahme an Mounted Games unterscheidet sich stark vom herkömmlichen Reitunterricht. So üben die Anfänger in dieser Pferdesportdisziplin beispielsweise wie man in allen Gangarten neben seinem Pony / Pferd herläuft, auf ein Pony / Pferd aufspringt oder auch wie man von einem Pony / Pferd abspringt. Es geht also um ziemlich viele Übungen, die Mut vom Reiter erfordern.

Trainingseinheiten für die Mounted Games fallen in der Regel wesentlich länger aus als übliche Reitstunden. Doppelstunden werden als sinnvoll erachtet, wobei zu Beginn ein Einstieg wie bei einer herkömmlichen Reitstunde empfohlen wird. So sind Gangart-Übergänge, Handwechsel, Abteilungsreiten und Einzel-Arbeit auch Bestandteil des Mounted-Games-Training.




Nach der Lösungsphase sollten die Reiter bereits mit Geräten konfrontiert werden. Die Reiter müssen lernen, ihr Pony / Pferd einhändig zu dirigieren und gleichzeitig das Gerät mit der anderen Hand zu handeln. Eine gute Übung hierfür ist beispielsweise das Reichen eines Bechers von Hand zu Hand. Dazu wird in zwei Abteilungen entgegengesetzt geritten. Auf diese Weise wird nicht nur die Übergabe eines Geräts geübt, sondern gleichzeitig an der Nähe eines entgegenkommenden Reiters gearbeitet. Ponys / Pferde, die es nicht gewohnt sind, dass ihnen ein Pferd entgegenkommt, nehmen diese Situation zu Anfang meist als bedrohlich wahr.

Bestandteile aus allen Spielen der Mounted Games lassen sich im Anfänger Training in einzelnen Segmenten trainieren. Dabei gilt zuerst immer das Gebot der Langsamkeit, um die Sicherheit von Reiter und Pony / Pferd zu gewährleisten. Wenn die Übungen später sicher „sitzen“, kommt die Geschwindigkeit meist von ganz alleine.

Werden Anfänger in die neue Herausforderung Mounted Games eingeführt, sollten die Trainingseinheiten so aufgebaut werden, dass das Training beendet wird, wenn spürbare Fortschritte erzielt wurden und noch richtig Spaß vorhanden ist. Insgesamt sollte sehr viel Zeit für Training und Wiederholung eingeplant werden. Zu Beginn sollten Anfänger viel Hilfestellung erhalten, um sich langsam und sicher an die neuen Aufgaben, die die Spiele der Mounted Games mit sich bringen, zu gewöhnen und die Grundlagen dazu sicher zu erlernen.