Mounted Games – Ponys / Pferde an Spielgeräte gewöhnen

Für Ponys bzw. Pferde, die bislang nicht mit Mounted Games in Berührung gekommen sind, öffnet sich eine neue faszinierende Welt, die aufgrund der Vielzahl an unterschiedlichen Geräten (Farben, Formen) und Geräuschen auch etwas Angst machen kann.

Pferde sollten deshalb langsam an die verschiedenen Geräte gewöhnt werden. Am besten werden sie dazu vom Reiter mit Ruhe daran geführt, so dass ein ausgiebiges Beschnuppern und Feststellen, dass kein Grund zur Aufregung besteht, möglich ist.




Neben den optischen Reizen gibt es bei einigen Spielen der Mounted Games auch akustische Reize, die das unerfahrene Pony / Pferd nicht kennt. Auch hieran sollte das Pferd mit Ruhe und Geduld gewöhnt werden.

Ponys oder Pferde, die von Natur aus sehr nervös sind, brauchen wahrscheinlich zahlreiche Wiederholungen, bis sie sich an die neuen Einflüsse gewöhnt haben. Manche Ponys / Pferde gewöhnen sich auch nie daran und sind deshalb für die Mounted Games nicht verwendbar. Durch Strafen oder Zwang kann hier nichts erreicht werden.