Dreibein-Rennen

Für das Spiel Dreibein-Rennen oder Three-legged sack wird lediglich ein Sack als Gerät benötigt. Dieser Sack wird an den ersten Reiter übergeben, der von der Start-/Ziellinie zur Wechsellinie reitet.




An der Wechsellinie warten Reiter 2 und Reiter 4 mit ihren Ponys / Pferden (abgesessen). Sobald Reiter 1 bei Reiter 2 an der Wechsellinie angekommen ist, steigt er von seinem Pony / Pferd ab und beide Reiter steigen mit einem Bein in den Sack. Ihre Ponys / Pferde führen sie außen mit, während sie sich gemeinsam auf den Weg zur Start-/Ziellinie machen, wo sie von Reiter 3 erwartet werden. Sobald Reiter 1 und Reiter 2 die Start-/Ziellinie passiert haben, steigen sie aus dem Sack und übergeben ihn an Reiter 3, der sich mit seinem Pony / Pferd auf den Weg zur Wechsellinie macht, wo er von Reiter 4 erwartet wird. Gemeinsam machen sich Reiter 3 und Reiter 4 dann wieder zu Fuß mit jeweils einem Bein im Sack, ihre Ponys / Pferde außen führend auf den Weg zur Ziellinie.

Beim Dreibein-Rennen müssen die Reiter den Sack über die Knie ziehen. Mit dem Sacklauf muss hinter der Linie begonnen werden.

Gerätebedarf Dreibein-Rennen

Pro Bahn werden für das Mounted Games Spiel Dreibein-Rennen folgende Geräte benötigt:

  • 1 Stück Sack
    Höhe: 80cm