Flinke Füße / Agility Aces

Beim Spiel Flinke Füße, das auch als Agility Aces bezeichnet wird, werden an der Mittellinie in Bahnrichtung zwischen den Stangenreihen sechs umgestülpte Eimer in kurzen Abständen aufgestellt. Diese Eimer werden auch Stepping Stones genannt.




Im Wechsel starten immer je zwei Reiter von den entgegen gesetzten Enden (Startlinie/ Ziellinie und Wechsellinie) der Bahn. Der erste Reiter reitet an die Eimer heran und sitzt ab. Während er sein Pony / Pferd am Zügel neben sich führt, überquert er nun Eimer für Eimer. Er muss dabei der Reihe nach auf alle sechs Eimer treten und darf den Boden zwischendurch nicht berühren. Wenn ihm das nicht gelingt, muss er die Übung wiederholen. Nachdem er nach der Eimer-Überquerung noch mindestens einen Schritt auf dem Boden gemacht hat, steigt er wieder auf sein Pony / Pferd und reitet zur Wechsellinie, von wo aus der zweite Reiter der Mannschaft in das Spiel geht. Der Parcours wird von allen teilnehmenden Reitern auf gleiche Weise absolviert.

Wenn Reiter oder Pony / Pferd einen Eimer oder mehrere Eimer umstoßen, muss der Reiter den oder die Eimer wieder aufstellen. Danach muss er die komplette Eimerreihe noch einmal ablaufen.

Gerätebedarf Flinke Füße

Pro Bahn werden für das Mounted Games Spiel Flinke Füße folgende Geräte benötigt:

  • 6 Stück Eimer
    (Stepping Stones)
    aus Aluminium, Stahl
    oder Kunststoff
    Durchmesser Öffnung: 23cm
    Durchmesser Boden: 15cm
    Höhe: 23cm