Beinschutz: Schoner für Karpalgelenke / Knieschoner

Der Schoner für Karpalgelenke oder auch umgangssprachlich Knieschoner für das Pferd soll Verletzungen der Karpalgelenke vorbeugen, die durch einen Sturz des Pferdes entstehen können. Der Knieschoner ist weich gepolstert und bietet dem Pferd bei Ausritten oder beim Transport im Hänger zusätzlichen Schutz, falls es stürzt.




Beim Anlegen des Schoners für Karpalgelenke wird nur der obere Riemen fest verschlossen. Der untere Riemen wird nur locker befestigt, damit die Beweglichkeit des Gelenkes nicht eingeschränkt wird.