Reithelm – Schutz für den Kopf

Reithelm - Schutz für den Kopf des ReitersDer Reithelm gehört zur Grundausstattung jeden Reiters. Beim Kauf des Reithelms sollten Sie darauf achten, dass dieser einen sicheren Verschluss hat und den modernen Standards, Richtlinien und Empfehlungen entspricht.

Prüfen Sie vor Ihrer Kaufentscheidung, ob der Reithelm in dieser Ausführung zugelassen ist und ob er den gängigen Sicherheitsstandards entspricht.

Wichtiges Indiz für einen sicheren Reithelm ist das kombinierte TÜV-CE-Zeichen. Damit wird zum Ausdruck gebracht, dass der Reithelm der Euronorm EN 1384 entspricht. In dieser Euronorm sind die sicherheitstechnischen Anforderungen für Reithelme definiert. Dazu gehören die Eigenschaften des Reithelms hinsichtlich Stoßdämpfung, Durchdringungsfestigkeit, Festigkeit und Effektivität der Trageeinrichtung und die Durchbiegung des Schirms.




Klassische Modelle bei den Reithelmen werden mit eleganten Baumwoll-Samtüberzügen oder auch mit farblich attraktiven Überzügen aus Mikro-Tricot in edler Wildlederoptik angeboten. Reithelme für das Vielseitigkeitsreiten weisen sportlichen Charme auf und können mit farbigen Satinüberzügen an den persönlichen Geschmack angepasst werden.

High-Tech-Reithelme überzeugen durch ihr äußerst geringes Eigengewicht. Beim Reiten sind sie deshalb kaum noch spürbar. Diese modernen Helme zum Reiten besitzen herausragende Eigenschaften in Bezug auf Stoßabsorption und Schlagabsorption. Außerdem bieten Sie mit ihren aerodymamischen Lüftungsschlitzen eine optimale Belüftung. Viele dieser Reithelme verfügen über so genannte Kopfringe im Helminneren. Damit können die Reithelme stufenlos auf unterschiedliche Kopfgrößen eingestellt werden.

Achten Sie darauf, dass der ausgesuchte Reithelm die richtige Größe für Sie hat bzw. richtig auf Ihren Kopf eingestellt ist und gut sitzt.

Wenn Sie den Helm beim Reiten tragen, muss der Kehlriemen immer geschlossen sein. Moderne Reithelme dürfen übrigens entsprechend der Euronorm nicht mehr mit den so genannten Kinnschalen ausgestattet sein, da diese nicht wie lange angenommen, den Helmen zu mehr Sicherheit verhelfen.

Der Handel bietet übrigens spezielle Taschen für Reithelme an. In einer derartigen Helmtasche kann der Reithelm sicher vor Beschädigungen transportiert und staubgeschützt aufbewahrt werden.

Online-Anbieter wie vergleich.org bieten mittlerweile auch einen unabhängigen Vergleich von Reithelmen an. Wer sich nicht sicher ist, welcher Helm für Ihn der richtige ist, und keine Zeit hat in den Fachhandel zu fahren, der sollte der Seite einen Besuch abstatten.