Reitpass

Für den Erwerb des Reitpasses gibt es keine Altersbeschränkung. Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung des Reitpasses ist die erfolgreiche Prüfung des Basispasses Pferdekunde. Der Reitpass bescheinigt dem Inhaber, dass er in der Lage ist mit einer Gruppe auszureiten und sein Pferd zu jederzeit unter Kontrolle zu halten.




Im Mittelpunkt zur Prüfung des Reitpasses steht das Reiten im Gelände. Der Reiter muss sein Pferd für einen Ausritt vorbereiten, das Pferd bei einer Rast versorgen, von der Gruppe weg reiten sowie Straßen und natürliche Hindernisse überwinden. In der theoretischen Prüfung muss der Reiter zusätzlich erweitertes Grundwissen in der Reitlehre und zum Verhalten auf Reitwegen und Straßen beweisen.